Colostrum bei Lactoseintoleranz

Wie nutzt Ihr Colostrum bei allen weiteren Erkrankungen?

Moderatoren: jogger, klee64

Antworten
newsarah
Beiträge: 2
Registriert: 21.09.2018, 06:39

Colostrum bei Lactoseintoleranz

Beitrag von newsarah » 03.12.2019, 13:51

Hallo liebe Forumbesucher,

ich nehme schon seit einiger Zeit Colostrum und habe damit sehr gute Erfolge gegen die alljährliche Erkältungswelle.

Nun möchte ich das Bio Colostrum Flüssig auch meiner kleinen Tochter geben, die ständig mit neuen Infekten aus der Kita kommt.
Allerdings ist sie lactoseintolerant, nicht sehr stark, aber normale Milch macht bei Ihr etwas Bauchweh.

Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Thema? Kann man Colostrum geben? Vielleicht sind ja ein paar Lactoseintolerante im Forum unterwegs.

Schon vorab vielen Dank für Eure Antworten, wäre toll :D

Eure Sarah

Dr. Prümmer
Beiträge: 237
Registriert: 25.01.2008, 08:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Colostrum bei Lactoseintoleranz

Beitrag von Dr. Prümmer » 10.12.2019, 11:07

Lactose Intoleranz Patienten empfehle ich eine einschleichende Dosierung. Die im Colostrum enthaltenden Prolin reichen Peptide modulieren das Immunsystem und verhindern eine allergische Reaktion.

Antworten