lutschtabletten

Wie Colostrum bei sportlichen Aktivitäten helfen kann.

Moderatoren: klee64, jogger

wiesel
Beiträge: 74
Registriert: 26.01.2008, 08:57

lutschtabletten

Beitrag von wiesel » 09.08.2012, 13:41

hallo weiß vieleicht jemand ob es colostrum lutschtabletten fürunterwegs gibt und wenn ja was dietaugen?

Thomas Apitz
Beiträge: 51
Registriert: 02.09.2011, 11:07

Lutschtabletten

Beitrag von Thomas Apitz » 10.08.2012, 06:54

Moin.

Mir sind noch keine Colostrum-Lutschtabletten begegnet. Ich denke auch, dass es so etwas nicht gibt bzw. auch nicht geben wird, weil man das Colostrum zu sehr verändern müsste, um es genießbar zu machen.

Alles außer Kapseln bringt mich zum K..... ;)

klee64
Beiträge: 273
Registriert: 24.01.2008, 15:17
Wohnort: Eupen, Belgien

Beitrag von klee64 » 28.08.2012, 10:58

Hallo zusammen,

es gibt sehr wohl Kau- oder Lutschtabletten aus Colostrum...:!:

Das Problem besteht aber einerseits darin, daß diese dann entweder aus mehreren Inhaltsstoffen zusammengesetzt sind (vor allem Zellulose zum Verpressen bei niedrigen Temperaturen und Drücken) und nur noch relativ wenig Colostrum enthalten...

...oder zwar aus vorwiegend Colostrum bestehen, aber die Tabletten bei hohen Temperaturen oder Drücken gepresst wurden und somit die Wirkstoffe (Immunglobuline) weitgehend zerstört wurden...auch nicht gut...:shock:

Meines Wissens gibt es aber Colostrum Tabletten für Tiere, die aus fast 100% Colostrum bestehen. Die werden wohl in einem speziellen patentierten Verfahren hergestellt (Colostrum Coating) Ist natürlich für Tierbesitzer ganz praktisch bei der Dosierung...:lol:

Bei den Colostrum Produkte für uns bleibe ich wohl lieber bei den altbewährten Flüssig- und Kapselprodukten...:)

Gruß

Klee

wiesel
Beiträge: 74
Registriert: 26.01.2008, 08:57

Beitrag von wiesel » 14.05.2013, 10:43

hey leute...hab jetzt doch colostrum bonbons gefunden. mit joannisbeergeschmack...schmecken echt lecker und heissen lustigerweise auch "colobons".

enthalten laut verpackun g auch 300 mg colostrum pro bonbon. ist also fast soviel wie bei meinen kapseln.. :D

klee64
Beiträge: 273
Registriert: 24.01.2008, 15:17
Wohnort: Eupen, Belgien

Beitrag von klee64 » 15.05.2013, 09:01

Hallo wiesel,

stimmt, diese "Colobons" erhalten tatsächlich relativ viel Colostrum...ich habe sie nämlich direkt gegooglet... :wink:

Werde sie mal bestellen und dann testen... :) ...

suren
Beiträge: 69
Registriert: 24.02.2012, 12:29

Beitrag von suren » 16.05.2013, 09:11

hallöchen klee,

supi...wäre toll wenn du uns danach deine erfgahrungen mir diesen colostrum tabletten mitteilst.... :lol:

klee64
Beiträge: 273
Registriert: 24.01.2008, 15:17
Wohnort: Eupen, Belgien

Beitrag von klee64 » 21.05.2013, 10:57

Hallo suren,

hier jetzt meine ersten Erfahrungen mit den neuen Colostrum "Bonbons". Zum einen sehen sie eigentlich nicht so sehr wie typische Bonbons aus... :roll: ...eher wie längliche Tabletten... :wink:

Aber seis drum...sie schmecken (für Colostrum Verhältnisse) recht gut nach Johannisbeere. Wirkungstechnisch erkenne ich noch keine Unterschiede zu den Kapseln...mir gehts genauso (gut) wie vorher... :D :D :D

Jedenfalls sind sie um einiges praktischer unterwegs...allerdings vergleichsweise auch teurer... :? ...der Hersteller begründet dies mit einer recht aufwendigen Produktion.

Ich bleibe aber am Ball... 8)

klee64
Beiträge: 273
Registriert: 24.01.2008, 15:17
Wohnort: Eupen, Belgien

Beitrag von klee64 » 05.07.2013, 10:54

Hallo zusammen,

...hmmm...an diese Colostrum Bonbons kann man sich echt gewöhnen...denn die schmecken sogar ganz gut... 8)

Ich bin jetzt dazu übergegangen, die Colostrum Kapseln und die Colobons im Wechsel zu nehmen, nachdem ich sie anfangs ersatzweise genommen habe.

Von der Wirkung her würde ich sie mit den Kapseln ungefähr gleichsetzen.

Gruß

Klee

suren
Beiträge: 69
Registriert: 24.02.2012, 12:29

Beitrag von suren » 15.07.2013, 10:51

hallöchen zusammen,

habe die colobons jetze auch probiert schmecken gut und habe auch keinen grossen unterschied zu den colostrum kapseln fesrgestellt...sind leider nur nicht ganz billig... :?

klee64
Beiträge: 273
Registriert: 24.01.2008, 15:17
Wohnort: Eupen, Belgien

Beitrag von klee64 » 16.07.2013, 13:11

Hallo suren,

stimmt, billig ist anders...aber mit Sicherheit sind die Colobons auch aufwendiger in der Herstellung als Colostrum Kapseln...:?

Ich habe außerdem beim Anbieter nachgefragt: Im Gegensatz zu den Kapseln wird bei den Bonbons Colostrum Konzentrat eingesetzt. Ein Bonbon entspricht so (angeblich) 2 Kapseln...nun, könnte schon sein, dies deckt sich mit meinen Erfahrungen s.o.

Gruß

Klee

suren
Beiträge: 69
Registriert: 24.02.2012, 12:29

Beitrag von suren » 19.07.2013, 11:20

hallöchen klee,

zumindest jetzt im sommer bei den temperaturen sind die colostrum bonbons äusserst praktisch zu mitnehmen...die colostrum flaschen fallen ja eher weg bei dem wetter... :lol:

wiesel
Beiträge: 74
Registriert: 26.01.2008, 08:57

Beitrag von wiesel » 17.04.2014, 12:25

hey leute als top ergänze zu den colobons gibts jetzt auch colostrum bottles mit mit johannisbeere - colomax, für unterwegs echt suuuppiiii 8)

wiesel
Beiträge: 74
Registriert: 26.01.2008, 08:57

Beitrag von wiesel » 07.10.2014, 13:18

hey leute,

hab meine johannisbeere colobons jetzt auf ner cooooolen neuen seite gefunden - und güüüünstiger... :lol:
...die heissen hier nur anders nämlich bites vom biestmilch shop... :P

suren
Beiträge: 69
Registriert: 24.02.2012, 12:29

Beitrag von suren » 08.10.2014, 08:48

hallöchen wiesel,

habe die neue sportmarke auch schon entdeckt...vor allem der preisunterschied zu den anderen colostrum sportanbietern ist echt krass... :shock:
...die sind ja fast auf MLM-Niveau... :lol:

klee64
Beiträge: 273
Registriert: 24.01.2008, 15:17
Wohnort: Eupen, Belgien

Beitrag von klee64 » 08.10.2014, 14:55

Hallo suren,

ist mir auch schon aufgefallen. Zumal dieser Preisunterschied überhaupt nicht zu rechtfertigen ist.

Schon gar nicht über einen Qualitätsunterschied. Denn sowohl die Herkunft des Colostrums (meistens Deutschland und Österreich aus den Melkungen der ersten 12 Stunden) als auch die Verarbeitungsverfahren (Kaltfiltration) sind in den meisten Fällen sogar absolut identisch.

Glücklicherweise gibt es aber noch Hersteller, die unser geliebtes Colostrum zu verbraucherfreundlichen und fairen Preisen anbieten... :lol:

Gruß

Klee

Antworten