Anfangsdosierung Marathon

Wie Colostrum bei sportlichen Aktivitäten helfen kann.

Moderatoren: klee64, jogger

Antworten
Bine
Beiträge: 1
Registriert: 11.04.2012, 11:22

Anfangsdosierung Marathon

Beitrag von Bine » 11.04.2012, 11:26

Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen, wie hoch sehr gutes Colostrum flüssig dosiert werden sollte, um eine spürbare Leistungssteigerung bis zu einem anstehenden Marathon in 10 Tagen zu erreichen? Genügen da morgens 16ml?

Vielen Dank!

Thomas Apitz
Beiträge: 51
Registriert: 02.09.2011, 11:07

Beitrag von Thomas Apitz » 11.04.2012, 12:15

Hallo Bine.

Zuerst einmal RESPEKT (!) für den bevorstehenden Lauf! :)

Ich würde morgens die 16ml nehmen, wie du und dann am Mittag/Nachmittag nochmal 16ml.

Ich sage es mal so: Viel bringt nicht immer viel, aber ich denke, dass es nicht schaden wird. Warum also nicht? ;)


Viel Erfolg!!!

suren
Beiträge: 69
Registriert: 24.02.2012, 12:29

Beitrag von suren » 21.05.2012, 17:45

hallöchen zusammen,

ich nehme vor den wettkämpfen jetzt colostrum kapseln und in der heissen vorbereitungsphase dann colostrum flüssig- bis zu einer halben flasche pro tag... :idea:

...zu dieser einnahme haben mir übrigens einige sportler geraten, die auch colostrum nehmen... :!:

wiesel
Beiträge: 74
Registriert: 26.01.2008, 08:57

Beitrag von wiesel » 05.07.2012, 14:01

...die flaschenbringen es auf jeden fall mehr als die kappseln habe auch nurgute erfahrungen damit gemacht :lol:

suren
Beiträge: 69
Registriert: 24.02.2012, 12:29

Beitrag von suren » 09.07.2012, 13:55

hallöchen...stimmt schon, die colostrum fläschchen bringen es wirklich...leider sind sie zum mitnehmen ein wenig "unpraktisch"... :roll:

Thomas Apitz
Beiträge: 51
Registriert: 02.09.2011, 11:07

Der Iiigitt-Faktor

Beitrag von Thomas Apitz » 13.07.2012, 10:22

stimmt schon, die colostrum fläschchen bringen es wirklich...leider sind sie zum mitnehmen ein wenig "unpraktisch"
unpraktisch? na wenn das euer hauptproblem ist..... :?:
das was ich kenne, schmeckt mega iiiiiigitt und würde ich unterwegs (ohne andere flüssigkeit zum nachspülen) niemals trinken wollen. :lol:

suren
Beiträge: 69
Registriert: 24.02.2012, 12:29

Beitrag von suren » 16.07.2012, 10:07

...stimmt, geschmacklich ist colostrum auch nicht gerade der bringer... :shock: :wink:

Dr. Prümmer
Beiträge: 173
Registriert: 25.01.2008, 08:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Der Iiigitt-Faktor

Beitrag von Dr. Prümmer » 23.05.2016, 22:15

Thomas Apitz hat geschrieben:
stimmt schon, die colostrum fläschchen bringen es wirklich...leider sind sie zum mitnehmen ein wenig "unpraktisch"
Colostrum statt in Glas- gibt es jedoch auch als Plastikflaschen. Das ist praktisch und besser transportabel als Glas Flaschen.

Antworten