Frage zur Dosierung (Psoriasis)

Wie nutzt Ihr Colostrum?

Moderatoren: klee64, jogger

Antworten
BS
Beiträge: 1
Registriert: 07.08.2014, 08:59

Frage zur Dosierung (Psoriasis)

Beitrag von BS » 07.08.2014, 09:17

Hallo zusammen!

Zunächst einmal ganz herzlichen Dank an alle, die hier bereits so viele Infos zusammengetragen haben.

Ich leide seit vielen Jahren an Psoriasis und erfhoffe mir durch die Einnahme von Colostrum Linderung. Ich habe mir Kapseln (Repalac) bestellt und als ich gelesen habe, dass Flüssigkolostrum zu Beginn der Einnahme und bei aktuen Beschwerden besser und vor allem schneller hilft, noch einmal drei Flaschen Bio-Colostrum (Bestvital).


Da das Flüssigkolostrum nur für eineinhalb Wochen ausreicht (möchte 30 bis 40 ml am Tag nehmen) überlege ich, ob ich nach etwa einer Woche parallel mit der Einnahme der Kapseln beginne, also einen schleichtenden Ãœbergang mache, weil ich befürchte, dass ansonsten eine "Lücke" entsteht, da der Wirkstoff über die Kapseln länger braucht.

Würdet ihr das auch so machen und wenn ja, wie viele Kapseln würdet ihr nehmen?

Danke!

MW
Beiträge: 39
Registriert: 13.04.2012, 09:47

Beitrag von MW » 10.08.2014, 15:15

Hallo BS,

ich würde auch die Colostrum flaschen bevorzugen, da die nach meiner erfahrung eine viel bessere wirkung haben.

mit der marke habe ich auch sehr gute erfahrungen gemacht. Es gibt da aber auch noch eine salbe, Colostrum skin balsam.

Die könntest du vielleicht noch ergänzend dazu nehmen...du kannst aber auch bei der Hotline des herstellers anrufen. Die sind immer recht freundlich und kompetent.

Gute besserung :)

Antworten