Colostrum in der Schwangerschaft

Wie nutzt Ihr Colostrum?

Moderatoren: klee64, jogger

Antworten
topolinchen
Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2013, 17:02

Colostrum in der Schwangerschaft

Beitrag von topolinchen » 23.10.2013, 17:13

Hallo :D

Ich nehme seit zwei Jahren Colostrum und bin wirklich sehr zufrieden. Werde seitdem selten krank und kann viel besser Stress vertragen und bin leistungsfähiger. Nun habe ich vor einer Woche erfahren, dass ich schwanger bin. Ich freue mich riesig auf das Kind! Ich bin jetzt in der siebten SSW und nehme weiterhin Colostrum. Wie viel Colostrum darf ich/sollte ich pro Tag nehmen und wie viel Folsäure beinhaltet eine Kapsel (400mg Colostrum), muss ich trotzdem noch zusätzlich Folsäure einnehmen?
Würde mich sehr über eine Antwort freuen 8)

LG
topolinchen

klee64
Beiträge: 275
Registriert: 24.01.2008, 15:17
Wohnort: Eupen, Belgien

Beitrag von klee64 » 26.11.2013, 12:34

Hallo topolinchen,

willkommen in unserem Colostrum Portal.

Folsäure ist im Colostrum zwar enthalten, aber in einer nahezu homöopatischen Dosierung (ca. 60-70 µg /100 g).

Du kannst also während der Schwangerschaft nach wie vor Folsäure zusätzlich bedenkenlos einnehmen... :wink:

Gruß

Klee

Dr. Prümmer
Beiträge: 171
Registriert: 25.01.2008, 08:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Prümmer » 22.12.2016, 11:49

Bovines Colostrum kann in der Schwangerschaft bedenkenlos eingenommen werden. Zu beachten sind mögliche Blutzuckerschwankungen bei Schwangerschaftsdiabetes. Colostrum kann hier helfen den BZ Spiegel zu regulieren.

mit besten Grüssen

Dr. Marco Prümmer

Antworten